Diagnostik

• Ultraschalluntersuchungen:
Schilddrüse, Oberbauchorgane, Niere-Harnblase-Prostata, Gelenke

• EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung

• Lungenfunktion

• Laboruntersuchungen:
Umfangreiche Laboruntersuchungen des Blutes, auch spezielle Rheumaserologie, ebenso bakteriologische Resistenzprüfung von Abstrichen, Sputum u. Urin, werden in Zusammenarbeit mit einer Laborgemeinschaft durchgeführt.

• Allergiediagnostik, -testungen

• Gelenkpunktionen bei Ergussbildungen, insbesondere bei Rheumapatienten